seminar Header Goto Home

Lastminute-Angebote

Mittwoch, 6. Juli 2022
Kurs findet statt
Französisch Niveau B1 Konversation
Klubschule Migros, Bern
Kurs findet statt
Kochen gegen Food Waste mit Mirko Buri
Klubschule Migros, Bern
Kurs findet statt  
Nothelferkurs Sommerkurs
Klubschule Migros, Aarau
Kurs findet statt
Kochen für Männer
Klubschule Migros, St. Gallen
Kurs findet statt  
VBA-Programmierung in Microsoft Office Access - ACWP
Microwin AG, Wallisellen
Kurs findet statt  
Microsoft Teams Voice Engineer MS-720 - MOC -720T00
Microwin AG, Wallisellen
Kurs findet statt  
Die erweiterten Möglichkeiten für Fortgeschrittene von Microsoft Office Power Point nutzen - POWF
Microwin AG, Wallisellen
Kurs findet statt
ECDL - Prüfung
Klubschule Migros, Chur
Kurs findet statt
Französisch Niveau A2 (2/3) für Frühaufsteher - Power (Kleingr.)
Klubschule Migros Altstetten, Zürich-Altstetten
Kurs findet statt
Italienisch Niveau A1 (2/3) Power Onlinekurs (Kleingruppe)
Klubschule Migros Altstetten, Zürich-Altstetten
Kurs findet statt
Englisch Niveau B2 Konversation Online (Kleingruppe)
Klubschule Migros Altstetten, Zürich-Altstetten
Kurs findet statt
Italienisch Niveau B2 Konversation (Kleingruppe)
Klubschule Migros Altstetten, Zürich-Altstetten
Kurs findet statt
Rückentraining / Sommerkurs
Klubschule Migros, Basel
Kurs findet statt  
Tastaturschreiben in 5 Stunden Sommerkurs
Klubschule Migros, Rapperswil SG
Kurs findet statt
Acryl- und Materialcollagen / Sommerkurs
Klubschule Migros, Basel
Kurs findet statt  
Migrate Open Source Data Workloads to Azure DP-070 - MOC DP-070T00
Microwin AG, Wallisellen
Kurs findet statt
Thailändische Küche / Sommerkurs
Klubschule Migros, Basel
Kurs findet statt
Hatha Yoga Aufbau / Sommerkurs
Klubschule Migros, Baden
Kurs findet statt
Gymnastik / Sommerkurs
Klubschule Migros, Baden
Kurs findet statt
Pilates für Senior/innen / Sommerkurs
Klubschule Migros, Baden

Kurs findet statt findet definitiv statt
Kurs ist geplant ist geplant
Dieser Kurs ist für Menschen mit Gehbehinderung hindernisfrei zugänglich. für Menschen mit Gehbehinderung hindernisfrei zugänglich
Dieser Kurs ist für Rollstuhlfahrende hindernisfrei zugänglich. für Rollstuhlfahrende hindernisfrei zugänglich
Dieser Kurs ist für Menschen mit Schwerhörigkeit geeignet. für Menschen mit Schwerhörigkeit geeignet
Dieser Kurs ist für Gehörlose geeignet. für Gehörlose geeignet
Dieser Kurs ist für Menschen mit Sehbehinderung geeignet. für Menschen mit Sehbehinderung geeignet
Dieser Kurs ist für Blinde geeignet. für Blinde geeignet
Home Link Anbieter Link Werbung Link Partner Link Impressum Link

Seminare und Weiterbildung - neue Trends

Seit in Deutschland die Corona-Pandemie herrscht, lässt sich kaum ein Szenario für die Zukunft von Seminaren ableiten. Viele Menschen sprechen davon, dass sich die alte Normalität nie wieder herstellen lässt.

Kaffee gehört bei einem Seminar immer dazu. - Foto: Tumisu
Zudem wird von den Vorteilen der Zoom-Video-Technologie gesprochen und wie praktisch es nicht ist, alle Seminare zu Hause vom Schreibtisch aus zu besuchen. Natürlich ist dies auch eine Möglichkeit, aber man darf auch die zwischenmenschliche Komponente nicht vergessen. Wenn es um den Besuch von Seminaren geht, dann steht letztlich auch der zwischenmenschliche Kontakt zu den anderen Teilnehmern des Seminars im Mittelpunkt des Blickfelds.

Zwischenmenschliche Komponente wichtig bei Seminaren

Noch sind wir alle menschlichen Wesen, die sich auch persönlich austauschen möchten. Man möchte einer anderen Person die Hand schütteln und mehr über diese Person erfahren. Dabei ist es auch wichtig, dass man sich kennenlernt und Erfahrungen austauscht. So entstehen auch persönliche Beziehungen die über reine Video-Technologie nicht so einfach möglich ist. Vermutlich wäre es klug zu sagen, dass die Technologie hilfreich ist. Aber ein vollständiger Ersatz wird die Technologie wohl niemals sein. Genau aus diesem Grund wird man vermutlich auch auf Zwischenlösungen umsteigen, um diesen Trend zu bestreiten. Die persönliche Note ist ebenso als Symbolbild mit dabei. Ein weiterer Aspekt ist ebenso zu berücksichtigen.

Erfrischungsgetränke und Kaffee als Pausengenuss während des Seminars

Vermutlich ist ihnen bereits aufgefallen, dass die Pausen während eines Vortrags immer durch kulinarische Angebote gefüllt werden. Dabei sollten Sie sich bewusst sein, dass es nicht bloss um die körperliche Stärkung des Teilnehmers geht. Viel eher handelt es sich dabei um die Möglichkeit, den Austausch der Personen auch zu untermalen. Wer sich beispielsweise eine Tasse Kaffee einschenkt (diese gibt es bei fast allen Seminaren im Angebot), wird sich merklich wohler fühlen. Gerade der Kaffeegenuss hat als charakteristisches Merkmal, dass er als gesellschaftliches Bindemittel gilt. Man trinkt den Kaffee lieber in guter Gesellschaft als allein. Der morgendliche Kaffee im Büro wird daher in den meisten Fällen zu zweit genossen. Natürlich bieten Konzerne gerne auch amerikanische Getränke an, um die Identität mit dem Unternehmen hochzuhalten. Dabei muss es sich aber nicht gleich um einen grossen US-amerikanischen Getränkekonzern handeln.
(fest/pd)